Aktuelles und News zum Gäubodenvolksfest

22.08.2016 Resumee: 1,36 Millionen Besucher feierten ein fröhliches und friedliches Gäubodenvolksfest

Ideales Volksfestwetter und ein nochmals erweitertes Service-, Komfort- und Sicherheitskonzept für die Besucher haben dem diesjährigen Gäubodenvolksfest in Straubing ein Besucherplus von rund 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr beschert. „Mit rund 1,36 Millionen Besuchern haben sich unsere Erwartungen erfüllt und wir sind sehr zufrieden“, sagte Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr in einer abschließenden Pressekonferenz am Montag.

Sicherheitskonzept hat sich bewährt: Beste Stimmung, wenige Zwischenfälle
Die Besucherzahl sei vor allem vor dem Hintergrund der im Vorfeld intensiv geführten Sicherheitsdiskussion bemerkenswert, sagte der Straubinger Oberbürgermeister. „Die Besucher haben auf die Arbeit unserer Polizei und unserer Sicherheitskräfte sowie das umfassende Sicherheitskonzept vertraut“, so Pannermayr. Der sehr friedliche Verlauf des Gäubodenvolksfest bestätige das. Die Zahl kleinerer Zwischenfälle sei im Vergleich zu den Vorjahren sogar weiter zurückgegangen. Der Dank gebührt aber auch den Bürgern, die offen und verständnisvoll die Polizeipräsenz aufgenommen haben, so Thomas Pfeffer, Einsatzleiter der Polizeiinspektion Straubing.

Freude in den Festzelten - attraktiver Vergnügungspark
Für Freude in den Festzelten, bei den Ständen und an den 130 Attraktionen habe ein durchgängiger Besucherzuspruch über die elf Tage und jeweils auch über den gesamten Tag hinweg gezeigt, sagte Organisationsleiter Max Riedl von der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungsgesellschaft. Die familienfreundliche Mischung an Fahrgeschäften sorgte bei großen und kleinen Besuchern für viel Vergnügen.

Gute Geschäfte auch auf der Ostbayernschau
Die Zahlen der Ostbayernschau 2016 sorgten bei den Verantwortlichen und den 750 Ausstellern ebenfalls für strahlende Gesichter. Die Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH ermittelte rund 410.000 Besucher — auch das ein Plus von rund 6 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr.

Dank an die Einsatzkräfte
OB Markus Pannermayr dankte allen Einsatzkräften, Polizei, BRK, THW, Malteser, Sicherheitsdiensten, Stadtwerken, Bauhof, kontrollierenden Ämtern für die stets gute und reibungslose Zusammenarbeit. Nur so ist ein Gäubodenvolksfest möglich, das für alle Besucher aus nah und fern einen positiven Erlebniswert hat.

Zum Schluß wurde der Termin bekannt gegeben, daß das Gäubodenvolksfest 2015 von 11. - 21. August 2017 stattfinden wird.


22.08.2016 Volksfestausklang mit Prachtfeuerwerk

Leider geht auch das schönste Volksfest irgendwann zu Ende ... so wird auch heuer wieder das Gäubodenvolksfest mit einem fulminanten Prachtfeuerwerk beendet.
Besonderes Schmankerl heuer: die Kult-Showband TOPSIS spielt quasi Open Air von 20.00 - 23.00 Uhr auf der Bühne im historischen Bereich.

Das Feuerwerk startet ca. um 22.00 Uhr am Festpplatz.


22.08.2016 Familiennachmittag und Offener Tanznachmittag

Zum Festausklang findet heute ab 11.30 Uhr ein Familiennachmittag mit Sonderangeboten und halben Fahrpreisen bis 19.00 Uhr statt.

Für Senioren, Menschen mit Behinderung und alle Tanzbegeisterte ist ab 11.00 Uhr ein offener Tanznachmittag Im Festzelt Reisinger. Für gute Unterhaltung und eifriges Tanzbeinschwingen sorgen „Steffi und die Bluejeans" ab 12.00 Uhr. Auch Rollstuhlfahrer sind zum Treffen im Reisinger-Zelt herzlich willkommen. Für die Teilnehmer an der Tanzveranstaltung gibt es vergünstigte Speisen und Getränke. Die Veranstaltung dauert bis 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Infos zu den weiteren >>> Tagesveranstaltungen


21.08.2016 Box-Gala Abend

Schon traditionell kann man den Box-Gala-Abend im Festzelt Lechner bezeichnen. Der Boxclub Straubing 1931 e.V. will als moderner und innovativer Verein, den Boxsport am Volksfest einem breiten Publikum präsentieren.
Kommen und sehen Sie spannende Boxrunden zwischen dem BC Straubing und dem Box Club Birmingham (Great Britain) Beginn 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Details und Uhrzeiten vieler weiterer Veranstaltungen auf der Seite >>> Volksfestprogramm


Aktionen im historischen Bereich

Zusätzlich zu den nostalgischen Fahrgeschäften und Ständen im historischen Bereich des Gäubodenfestes befindet sich auch der Circus Carlos. Er begeistert mit Akrobatik, Wild-West-Show mit Messerwerfen, Jonglage, Clownerie,
Feuerspucken, Seiltanz die großen und kleinen Besucher. Auftritte jeweils um 15.00 / 18.00 und 20.00 Uhr in der Nähe der Erntekrone.

Auf der Aktionsbühne finden tagsüber Trachtentänze statt. Abends ist von 21.00 bis 22.00 Uhr wechselndes Live-Programm von Blasmusik über Country, Kabarett und Hip-Hop bis hin zu Reggae, Rock und Pop und echter Volksmusik geboten. Eintritt frei.


20.08.2016 Sportlich - spritzig - heimatverbunden

Bei strahlendem Sonnenschein und hoffentlich bayerisch blauem Himmel sind heute verschiedenste Programmpunkte geboten:
Sportlich: Tischtennis Stadtmeisterschaft, Internationales Volksfestschießen,
Spritzig: Um 16.00 Uhr die Wassersskishow auf der Donau beim Adler vor dem Herzogschloß.
Heimatverbunden: Auftritte Bayerischer Volkstanzgruppen und Vorführungen alter Handwerkskunst
Details und Uhrzeiten auf der Seite >>> Volksfestprogramm
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!


19. und 21.08.2016 Eishockey: Gäubodenvolksfest-Cup

Eishockeyfans kommen natürlich auch im Sommer auf Ihre Kosten. Das Straubinger Eisstadion befindet sich direkt neben dem Riesenrad ... also ist es nur ein Katzensprung nach dem Spiel auf's Gäubodenfest. Am Freitag, den 19.08.2016 findet um 18.00 Uhr im Straubinger Eisstadion der Eishockey Gäubodenvolksfest-Cup statt. Es treten an: die Straubing Tigers gegen die Nationalmannschaft Japan.
Das 2. Spiel ist am Sonntag, 21.08.2016 ab 18.00 Uhr. Platzierungsspiel oder Finale Straubing Tigers – Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg oder Augsburger Panther.
Infos und Karten auf: www.straubing-tigers.de

Weitere Veranstaltungstermine im >>> Volksfestprogramm


18.08.2016 Lampionfahrt, Fackelschwimmen und Niederfeuerwerk

Freuen Sie sich heute abend, am Donnerstag, den 18. August 2016 auf ein besonderes Erlebnis. An der Donau, in der Nähe des Herzogsschloßes findet zum Auftakt um 20.15 die Serenade des freien Fanfarenkorps Straubing statt. Anschließend beginnt um 21.10 Uhr die Lampionfahrt und das Fackelschwimmen des Straubinger Kanuclubs, RC Straubing, UC Straubing, Schwimmverein Straubing und Wasserwacht Straubing in der Nähe Schlossbrücke. Die beleuchteten und mit Motiven versehenen Boote des Kanu- und Ruderclubs Straubing gleiten lautlos über die Wasseroberfläche. Danach bewegen sich die Fackelschwimmer wie Glühwürmchen durch das Wasser.
Den Abschluß bildet dann das Niederfeuerwerk mit musikalischer Begleitung.

Besondere Sicherheitsvorkehrungen

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Lampionfahrt mit Niederfeuerwerk hohe Besuchermassen anzieht. Insbesondere in bestimmten Bereichen wie bei den Zugängen vom „Volksfestgelände" oder „Adler“ kann es zu Personenverdichtungen kommen. Aus Sicherheitsgründen behält sich die Veranstalterin deshalb vor, einzelne Zugänge zeitweilig oder gänzlich wegen Überfüllung zu schließen bzw. die angrenzenden Straßen zu sperren. Die Besucher werden dann an die nächsten freien Zugänge weitergeleitet. Es werden auch selektive Taschen- und Rucksackkontrollen durchgeführt. Insgesamt betreut eine verstärkte Anzahl von Polizei / Ordnungskräften die Veranstaltung. Es wird um Einhaltung der Anordnungen der Sicherheitskräfte gebeten.

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Plätze für Rollstuhlfahrer

Übrigens sind über den Zugang „Adler“ Plätze für Rollstuhlfahrer erreichbar.
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Weitere Veranstaltungstermine im >>> Volksfestprogramm


17.08.2016 Straubing erleben - Stadt- und Stadtturmführungen

Lernen Sie das schöne Straubing an der Donau kennen! Zu den regulären Stadtführungen und Stadtturmbesichtigungen bietet das Amt für Tourismus auch während der Volksfestzeit zusätzliche abendliche Stadtturmführungen (z.B. am 13./14./19./20. und 21.08.2016) an. Anmeldung unter Tel. 09421 944 307. Darüberhinaus gibt es verschiedene Themenführungen durch Straubing.
Infos zu den Stadtführungen auf der Website >>> Straubing

Außerdem bietet der Kirchenbauförderverein zur Volksfestzeit an bestimmten Terminen Führungen auf den Turm der Basilika St. Jakob an. Infos, Anmledung, Kontakt Tel: 09421 30235 (werktags von 8.00 - 13.00, 17.00 - 19.00 Uhr)


Ostbayernschau - die Verbraucherausstellung

Genießen Sie mit Spaß das Schauen und Shoppen auf der Ostbayernschau. In 17 Hallen und einem weitläufigen Freigelände gibt es nahezu alles, was das Leben schöner, einfacher, bequemer und die Arbeit schneller oder auch leichter macht. Das Angebot in der in 23 Warengruppen gegliederten Messewelt reicht vom Bauen und Baubedarf über moderne Einrichtung, EDV-Technik bis zu Werkzeugen, von Maschinen, Bekleidung, Mode, Nahrungsmitteln bis hin zu Freizeit, Sport, Touristik, Praktischem für Haus und Hof, Engeriesparen, Haushalt und Freizeit sowie Fahrzeugen und Arbeitsgeräten für die Land- und Forstwirtschaft.

Auch in diesem Jahr glänzt die Ostbayernschau mit einer Besonderheit, die keine andere der großen Konsumentenausstellungen in Deutschland ihren Besuchern bietet: kostenlosen Eintritt so oft und so lange man will.
Die Messe dauert noch bis 21.08.2016 - 18.00 Uhr.

Weitere Infos auf der Seite >>> Ostbayernschau


16.08.2016 Kindernachmittag

Heute ist der beliebte Kindernachmittag. Von 11.30 Uhr bis 19.00 Uhr können Kinder zu halben Fahrpreisen die Fahrgeschäfte geniessen. Außerdem gibt es verschiedene Sonderangebote.

Um 12.00 Uhr veranstaltet das BRK ein Ballonwettfliegen vor dem Theater Am Hagen.

Im Theater Am Hagen sorgt das Clowntheater "Chico und Chocolina" für Unterhaltung.
Die Aufführungen sind um 14 und 16 Uhr im Theater am Hagen. Der Eintritt ist natürlich frei!

Im Historischen Bereich hat der Nostalgie-Circus Carlos  sein  Zelt aufgeschlagen. Die Artisten werden das  Publikum  unter  anderem  mit Akrobatik, Messerwerfen und Feuerspucken  unterhalten  und  zwar an allen Festtagen um 15, 18 und 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen zusätzlich  um 11 Uhr.

Weitere Programmpunkte des Tages finden Sie >>> hier.

 


15.08.2015 (Feiertag Mariä Himmelfahrt) Auftritte Bayerischer Volkstanzgruppen

Auf der Bühne im historischen Bereich des Gäubodenvolksfestes finden wechselnde Tanzvorführungen statt. Um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr treten heute und die kommenden Tage Jugendtanzgruppen und Trachtentänzer aus verschiedenen bayerischen Regionen auf. Eintritt frei!

Mehr Informationen zu weiteren >>> Trachtentanzvorführungen.
Besuchen Sie auch die Ausstellung >>> Altes Handwerk
Informationen zu weiteren Veranstaltungen im Laufe des Tages im >>> Volksfestprogramm


14.08.2016 Blasmusikkonzert der 7 Festkapellen und Verleihung der "Bairischen Sprachwurzel"

Bereits zum 13. Mal findet das Blasmusikkonzert aller 7 Festkapellen vor dem Riesenrad statt. Der Beginn ist um 10.30 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Programmpunkte des Tages, wie z.B. die Verleihung der Bairischen Sprachwurzel (um 9.00 Uhr im Theater am Hagen) und Auftritte bayerischer Volkstanzgruppen um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr an der Aktionsbühne in der Nähe der Erntekrone.
Viele weitere Highlights des Tages im >>> Volksfestprogramm.


Dr. Marcel Huber eröffnet das Gäubodenvolksfest 2016

Dr. Marcel Huber, der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben wird am Samstag, den 13.08.2016 im Festzelt Nothaft das Gäubodenvolksfest offiziell eröffnen.

Es wäre eine besondere Freude, wenn die Bürger aus Stadt- und Landkreis durch Ihre Anwesenheit bei der Eröffnungsfeier ihre Verbundenheit zum Gäubodenfest ausdrücken.

Mehr Infos auf unserer Seite > Eröffnung.


13.08.2016 Vorstellung der DEL-Eishockeymannschaft Straubing Tigers

Die neue Mannschaft der Straubing Tigers wird am Samstag, den 13.08.2016 ab 11.30 Uhr im Festzelt Weckmann's vorgestellt. Die Crew um Larry Mitchell, dem Trainer der Straubing Tigers wird sich komplett der Öffentlichkeit präsentieren. Ebenso werden die neuen Trikots und Fanartikel vorgestellt und Freikarten für die Vorbereitungsspiele verlost. Die Veranstaltung wird ca. 2 Stunden dauern. Die Spieler und Akteure stehen für Gruppenfotos und Autogrammwünsche zur Verfügung.


13.08.2016 Vorstellung NawaRo-Volleyball-Team 2016

Hit em high! Straubings "hottest team in town" live im Lechner!
Am Samstag, 13.08.2016 ab 11.30 Uhr im Festzelt Lechner werden die neuen Spielerinnen des NawaRo-Volleyball-Teams für die kommende Saison vorgestellt. NawaRo Straubing spielt in der 2. Volleyball Bundesliga Süd


12.08.2016 ab 17.30 startet der Volksfestauszug

In Straubing heisst der Start zum Gäubodenvolksfest "Volksfestauszug", obwohl es ja ein Festumzug ist. Ein farbenprächtiger Auftakt für die Gäubodenvolksfest-Tage mit ca. 3.300 Mitwirkenden. Dabei ziehen Trachtengruppen, geschmückten Pferdewägen, Musikgruppen, Vereine und viele mehr durch die Stadtmitte zum Festplatz Am Hagen.


>>> Infos und Wegfolge hier



11.08.2016 Volksfest-Vorfreude-Tribünenfest

Fast schon eine kleine Tradition geworden ist das fröhliche "Volksfestvorfreudentribünenfest" mit "Bio-Trio im Quadrat". Dieses findet auch heuer wieder einen Tag vor dem Volksfest-Startschuß statt. Bereits am Donnerstag, den 11.08.2016 wird die Tribüne am Ludwigsplatz für den Volksfestauszug aufgebaut. Die Vorfreudebesucher können einfach kostenlos die Tribühne benutzen, ihre Brotzeit und Getränke selbst mitbringen und dazu spielt abends ab 19.00 Uhr zünftig die Musik auf. Vielleicht gibt es auch wieder einen Vor-Volksfestumzug? Wer weiß? Wer bei diesem "Volksfest Warm-Up" dabei ist, wird es sehen ...

Hier zu den >>> Videos vom Tribünenfest 2015

Hier Videos von den früheren Vorfreudefesten:
> Lustig war's
> der Vor-Volksfestumzug
> Volksfestvorfreudetribühnenfest mit Bio Trio und Wolfgang Engel


Erweitertes Sicherheitskonzept + Polizei am Gäubodenvolksfest

Die Straubinger Ausstellungs und Veranstaltungs GmbH, die örtliche Polizeiinspektion und die Ordnungsbehörden der Stadt Straubing haben das Sicherheitskonzept für das  Gäubodenvolksfest 2016 nochmals erweitert. Ein generelles Rucksack-Verbot wird es zwar nicht geben - doch Besucher müssen sich auf verstärkte Taschenkontrollen einstellen. Zentrale Punkte dieses Konzepts sind zum Beispiel die Stärke des Personaleinsatzes oder technische Vorrichtungen. Hierzu zählen etwa der Bereich der Videoüberwachung, eine netzunabhängige Sicherheitsbeleuchtung und Rettungswegekennzeichnung sowie gut ausgestattete Zentralen für die Wiesenwachen. Es wird ein mehrstufiges Sicherheitskonzept im Umfeld des Veranstaltungsgeländes, Kontrollen an den Eingängen und auf dem Festplatz sowie in den Festzelten umgesetzt. Hierzu werden die Personalkapazitäten sowohl bei der Polizei als auch den privaten Sicherheitsdiensten aufgestockt.

Bei der Verbreitung von Warnhinweisen ist man sich auch beim Gäubodenvolksfest - neben netzunabhängigen Einrichtungen wie Lautsprecherdurchsagen - der Bedeutung der sozialen Medien bewusst. Gerade über mitgliederstarke Netzwerke wie Facebook oder Twitter sind viele Menschen in kurzer Zeit erreichbar. Das Polizeipräsidium Niederbayern hat hierzu ein eigenes Social-Media-Team eingerichtet, das in Abstimmung mit dem Veranstalter das Gäubodenvolksfest begleiten wird.

https://www.facebook.com/polizeiNiederbayern

Weitere Informationen auf: https://www.polizei.bayern.de/niederbayern/news/presse/aktuell/index.html/246101



Schweinskopf Al Dente - der FILM!


Ab 11.07.2016 Vollsperrung des Parkplatzes am Hagen für Volksfest-Aufbau

Der Großparkplatz „Am Hagen“ wird ab 11.07.2016 wegen den Aufbauarbeiten für das Gäubodenvolksfest gesperrt. Der Hagen steht dann bis  03.09.2016 nicht mehr als Parkfläche zur Verfügung.


Parkplätze bieten:

  • Die Alte Ziegelei Mayr an der Geiselhöringer Straße.
    (Vor der Volksfestzeit kostenlos zum Parken) Von dort aus verkehrt bis zum Beginn des Volksfestes ein Pendelbus zum Theresienplatz und wieder zurück. Während des Volksfestes und im Anschluss daran bis 31.08. verkehrt kein Pendelbus. Während der Volksfestzeit ist dieser Parkplatz kostenpflichtig.
  • Parkhaus im Theresiencenter
  • Parkhaus Ost an der Krankenhausgasse
  • Tiefgarage im Modehaus Wöhrl
  • Tiefgarage beim Paul-Theater
  • Parkplätze am Viktualienmarkt, am Wimmer-Parkplatz, in der Pestalozzi-Straße u.a.

Die Aufbauarbeiten von ca. 120 Geschäften auf dem Gäubodenvolksfest und ca. 750 Ausstellern auf der Ostbayernschau können bei gleichzeitig fließendem Straßenverkehr nicht sicher und ordnungsgemäß abgewickelt werden.

Es wird besonders darauf hingewiesen, dass es sich bei den Zeltaufbauplätzen um Baustellen handelt, der Aufenthalt von unberechtigten Personen ist dort aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Kontakt für Fragen: Ordnungsamt (Tel. 09421 944-242)



24. - 26.06.2016 Stadtturmfest zum Stadtturm-Jubiläum

WebCam zum Stadtturmfest

Unser Wahrzeichen, der Straubinger Stadtturm feiert heuer seinen 700. Geburtstag. Dazu schmückt ihn nun eine große rote Schelife. Zu diesem Jubiläum wird ein Bürgerfest am Stadtplatz und in einigen Seitengassen veranstaltet. An 3 Tagen gibt es Musikbühnen, Kulinarisches, Informatives, Spaß für Groß und Klein, eine Slack-Line Action, Oldtimer Rallye, Straubing Souvenirs, Abseilen vom Stadtturm und vieles mehr.

Bürgerfestzeiten:
Fr. 24.06.2016 : 18.00 - 23.00 Uhr
Sa. 25.06.2016 : 10.00 - 23.00 Uhr
S0. 25.06.2016 : 10.00 - 22.00 Uhr

Während des Geschehens hatten wir eine Stadtplatz-WebCam online.


Ab 10.06.2016 sind Tribünenkarten für den Volksfestauszug erhältlich

Wer den Volksfestauszug am Freitag, den 12.08.2016 enstpannt auf der Tribüne am Ludwigsplatz sitzend genießen will, kann sich dafür Platzkarten besorgen.
- Kartenverkauf: Amt für Tourismus (im Rathaus, Stadtplatz Ecke Simon-Höller-Straße)
- Keine tel. Reservierung möglich

Mehr Infos zum Volksfestauszug >>> hier.


10.05.2015 Pressekonferenz und News für das Gäubodenvolksfest 2016

Was gibt es Neues am Straubinger Gäubodenfest? Die Organisatoren der Straubinger Ausstellungs GmbH präsentierten die Termine und Highlights.

So darf man sich heuer auf The King Loop Fighter, einer spektakulären 360° Überkopf Fahrt bis in 25 m Höhe und auf den Encounter mit Nervenkitzel pur freuen! Viele weitere Fahrgeschäfte und Schausteller sorgen für Vergnügen pur. lesen Sie dazu mehr auf > heuer am Festplatz und > im historischen Bereich.

Für das leibliche Wohl sorgen wieder 7 Festzelte, die von 5 Brauereien mit ihren Festbieren beliefert werden. Der Preis für die Maß Bier ist heuer bei 8,90 und 8,95 Euro. 26.500 Sitzplätze werden von den Besuchern sicher gerne und häufig genutzt werden. Mehr Infos zu den Festzelten und Reservierungen auf > Festzelte.

Wo spielt die Musik? Hier finden das komplette > Musikprogramm und Infos zu > Bands & Kapellen.

Die beliebte Lampionfahrt und das Niederfeuerwerk finden heuer am Do. 18.08.2106 statt. Mehr Infos, auch zum Kindertag, Standkonzert und mehr finden Sie im > Volksfestprogramm.

Die Ostbayernschau bietet wieder mit über 750 Ausstellern eine riesige Palette an Produkten, Dienstleistungen und Informationen.

30.04.3016 Vorstellung des neuen Volksfest-Sammlerkruges

Am Samstag, den 30. April 2016 wird ab 10.00 Uhr am Stadtplatz mit einem kleinen Fest der neue Gäubodenvolksfest Sammlerkrug vorgestellt und natürlich auch verkauft.

Dazu gibt es in jeden gekauften Krug auch eine Maß Freibier, diesmal gesponsert von der Karmeliten Brauerei. Die Krüge haben eine limitierte Auflage.

Der Erlös aus dem Verkauf wird von den Festwirten und den Volksfest-Brauereien später an die Stadt Straubing für einen kulturellen Zweck gespendet.

> Mehr Infos auf unserer Seite "Sammlerkrug"

Bildquelle: Straubinger Tagblatt

 


ÖKOVITA plus 2016: Familien-Volksfest und Ausstellung für nachhhaltiges Leben

Zu den ÖKOVITA Infos

Die Fachausstellung für mehr Nachhaltigkeit im Alltag geht in die 3. Runde. Im Mittelpunkt der "ökovita 2016" steht die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen, die unsere Umwelt entlasten und die vor allem aber jedem einzelnen im Alltag Nutzen bringen oder mehr Lebensqualität schenken. Das Spektrum reicht dabei von Anbietern aus dem Bereich Bauen und Wohnen, über Ernährung, Gesundheit, Freizeit, Verkehr, Wasser und Energie bis hin zu Forschung und Technik.
Termin ÖKOVITA: 21. - 24.04.2016
Ort: Joseph-von-Fraunhofer Halle und Freigelände
- Eintritt frei
* * * * *
Begleitend dazu findet ein Familien-Volksfest mit Bierzeltbetrieb, Schmankerlständen, Schaustellerbetrieben und Fahrgeschäften statt.
Termin Familien-Volksfest: 16. - 24.04.2016
Ort: Am Hagen, Nähe Westtangente, bei Stadthalle


>>> mehr Infos auf unserer Seite ÖKOVITA


Dr. Marcel Huber eröffnet das Gäubodenvolksfest 2016

Dr. Marcel Huber, der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben wird am Samstag, den 13.08.2016 im Festzelt Nothaft das Gäubodenvolksfest offiziell eröffnen.

Mehr Infos auf unserer Seite > Eröffnung.

 


14.12.2015 Offizielle Mitteilung über Vergabe der Festzelte 2016

Hier der Wortlaut der offiziellen Pressemitteilung: Die Stadt Straubing vergibt auf der Grundlage des Beschlusses des Festausschusses der Stadt Straubing vom 11.12.2015 die Festzelte Nr. 1 bis 7 an folgende Festwirte:
Nr. 1 (Kategorie A): Reisinger Eva Maria und Hubert GbR
Nr. 2 (Kategorie A): Ochsenbraterei Wenisch GbR
Nr. 3 (Kategorie A): Festzeltbetrieb Anton Nothaft GbR
Nr. 4 (Kategorie B): Krönner Volksfest GbR
Nr. 5 (Kategorie B): Weckmann GbR
Nr. 6 (Kategorie B): Festzeltbetrieb Martin Lechner
Nr. 7 (Kategorie C): Greindl GbR

Der Festausschuss hat die Sach- und Rechtslage eingehend erörtert.
Für jedes der zu vergebenden Festzelte lag nur eine Bewerbung vor.




Ausschreibungen für Bierzelte am Gäubodenvolksfest 2016

Wer Interesse hat, sich für den Betrieb eines Festzeltes zu bewerben hat dazu Gelegenheit:

  • Die Bewerbungsfrist für die sieben Bierzelte am Gäubodenvolksfest 2016 läuft bis zum 25.11.2015 - 12.00 Uhr. Die Unterlagen können gegen eine Schutzgebühr bei dem offiziellen Veranstalter, der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH angefordert werden.
  • Alle Infos und Details auf www.ausstellungs-gmbh.de

Bis 14.10.2015 Bewerbungen für Schausteller zum Gäubodenvolksfest 2016

Die Ausschreibungsunterlagen für die Bewerbungen der Schausteller für den Vergnügungspark des Gäubodenvolksfestes 2016 können nun beim Veranstalter, der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH angefordert werden.
Die Bewerbung muss bis 14.10.2015 beim offiziellen Veranstalter eingegangen sein.
Hier der Direktlink zur -> Ausstellungs GmbH

Die Ausschreibung der Festzelte erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Bewerbungsunterlagen für die ÖKOVITA plus 2016 können bis 26.10.2015 eingereicht werden.
Die Formulare zum Download finde Sie auf der Internetseite des > Veranstalters.