BLOG / Volksfesttagebuch

Mar 11 2016

Das freut uns! Die Fachzeitung für Schausteller und Marktkaufleute "KOMET" aus Pirmasens berichtet ausführlich über unsere Backstage-Tour. Normale Volksfestbesucher hatten gegen Anmeldung und Gewinner aus unserem Spiel die Gelegenheit hinter die Kulissen der Schausteller, Fahrgeschäfte und Stände zu blicken. Lesen Sie hier den Bericht im KOMET ...

Weiterlesen …

Aug 18 2015

Gestern Abend wurde es ab 21.30Uhr in den Festzelten ziemlich leer, da viele Festbesucher nach draußen wollten, um das Feuerwerk zu betrachten. Um 22.00Uhr ging es dann endlich los. ÜberraschtMitten in der Menschenmenge Richtung Busbahnhof stand auch ich...

Weiterlesen …

Aug 18 2015

Das Gäubodenvolksfest 2015 war das Dritte, das Michael und Sabrina als Paar zusammen verbracht haben. Bereits im ersten Jahr haben sie den letzten Volksfestabend zu zweit verbracht. Es wurde noch eine Runde gedreht, das Feuerwerk betrachtet und dann bekam Sabrina von Michael noch ein Lebkuchenherz geschenkt.Küssend Seitdem wird diese Tradition fortgesetzt...

 

 

Weiterlesen …

Aug 17 2015

Familie Haimerl hat im Gäubodenvolksfest jedes Jahr einen Stand, an dem Schokofrüchte, Mandeln und auch Lebkuchenherzen verkauft werden. Die Verkaufswägen stammen aus dem Jahr 1985 – also schon eine langjährige Tradition. Da es eine große Vielfalt an verschiedensten Süßwaren gibt, findet hier jeder etwas, das mundet Zunge raus...

Weiterlesen …

Aug 16 2015

Jedes Jahr trifft sich der SV Motzing am zweiten Samstag auf dem Gäubodenfest im Nothaft-Festzelt. Dies ist ein offizieller Vereinsabend, an dem sowohl Spieler, der Vorstand als auch sonstige Gönner des Vereins teilnehmen. Aber auch die Damen der einzelnen Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. An einem weiteren Tag gehen nur die Spieler ins Volksfest, am sogenannten „Saudog“ Zwinkernd

Weiterlesen …

Aug 16 2015

Seit letztem Jahr ist die “Rosi“ an den einzelnen Bars im Krönner-Festzelt das IN-Getränk. Die Frauen lieben es, da es frisch und fruchtig schmeckt – aber auch die Männer sind nicht abgeneigt. Im Krönner-Festzelt gibt es insgesamt vier verschiedene Bars, welche auch vier unterschiedliche Namen haben. Abends tummeln sich hier die Gäste, sodass die Barkeeper allerhand zu tun haben…

Weiterlesen …

Aug 16 2015

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die beliebtesten Stände auf der Ostbayernschau diejenigen sind, an denen es entweder um Putzen oder um Essen geht? Vor allem Gerätschaften jedweder Art und Beschaffenheit, mit deren Hilfe man Nahrungsmittel zerkleinern kann, erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Ich wollte wissen, welche Gründe dieses Phänomen haben könnte und habe mich bei Börner-Mitarbeiterin Tanja Schreiber erkundigt. Ihre Erklärung ist ...

Weiterlesen …

Aug 15 2015

Von Kindheit an gehört für mich das Losen zum Volksfest dazu. Als leidenschaftliche Plüschtiersammlerin hab ichs schon immer auf Plüschtiere abgesehen und meine Plüschtiersammlung wächst und wächst... Lächelnd

Weiterlesen …

Aug 14 2015

Heute ging es mir wie vielen anderen Volksfestbesuchern – ich hatte Heißhunger auf etwas Süßes. Als ich eine Runde am Volksfestplatz drehte, lockte mich der süße Duft zu Gaby´s Leckereien.

Am meisten werden hier die gebrannten Mandeln verkauft, doch auch der Herzerlkauf liegt hoch im Kurs... 

Weiterlesen …

Aug 14 2015

Für zehn glückliche Gewinner war es am Donnerstag wieder soweit – die beliebte Backstage-Tour mit Thomas Schmid fand statt und ließ die Teilnehmer ein paar Stunden hinter die Kulissen des Volksfestes schauen. Ein teilnehmendes Paar feierte bei der Backstage-Tour sogar seinen 2. Hochzeitstag und freute sich riesig, dabei sein zu dürfen. Begleitet wurde die Tour von Stadtarchivarin Dr. Dorit-Maria Krenn, die im Historischen Teil gleich zu Beginn ein wenig über die geschichtlichen Hintergründe erzählte...

Weiterlesen …

Aug 14 2015

Georg arbeitet seit vier Jahren als Bedienung auf dem Gäubodenvolksfest in Straubing. Dieser Job macht ihm sehr viel Spaß, da sich die Kollegen untereinander immer gut verstehen und ihm auch der Umgang mit den Gästen gefällt. In diesem Jahr arbeitet Georg jedoch nicht nur am Straubinger Gäubodenvolksfest, sondern noch auf zehn weiteren Volksfesten - u.a. auf der WiesnLächelnd...

Weiterlesen …

Aug 13 2015

Heute habe ich zwei Bardamen der Herzerlbar im Festzelt Lechner besucht. Ihr Team wird normalerweise noch von einem Barkeeper verstärkt. Sie haben einen spritzigen und witzigen Job. Tagsüber geht es an der Bar eher ruhig zu, doch am Abend ist die Hölle los Verlegen...

Ich habe sie befragt, was hier die IN-Drinks sind und folgende Antworten erhalten ...

Weiterlesen …

Aug 12 2015

Der 10-jährige Tobias ist ein großer Volksfestfan. Aber fast noch größer ist seine Bastel-Leidenschaft!

Aus buntem Tonpapier hat er einige Fahrgeschäfte z.B. den Frisbee und das Riesenrad gebastelt. Die Schaukeln der Schiffschaukel kann man sogar bewegen!


Außerdem gibt es ein Bierzelt mit Sitzgarnitur und ... aber sehen Sie selbst ...

Weiterlesen …

Aug 11 2015

Das Riesenrad ist DAS Wahrzeichen des Volksfestes. Aus 50 Metern Höhe hat man den absoluten Überblick auf das gesamte Volksfestgelände sowie auf beinahe ganz Straubing. Interessanter ist aber eigentlich, was IN den Gondeln so passiert. Sechs bis zehn Leute haben nämlich je nach Größe und Gewicht darin Platz, meist fahren auch einander fremde Gruppen miteinander in einer Gondel. Auf die Frage, ob ihr jemals etwas besonders Lustiges oder Merkwürdiges im Riesenrad zugestoßen sei, antwortete Swetlana

Weiterlesen …

Aug 11 2015
Bedienung Eva kennt sich aus.

Böse Zungen behaupten, „as Voixfest is doch nix anders wia Fressen und Saufa!“ Zwar bietet das Volksfest durchaus mehr als das, zählt man aber einmal nach, wie viele Essensstände und Bars es am Gelände gibt, so erscheint die Aussage nicht ganz ungerechtfertigt. Angesichts der unglaublichen Hitze nimmt das Trinken dieses Jahr wohl einen etwas höheren Stellenwert ein als das Essen. Doch was trinkt man eigentlich, wenn man „hip“ und „in“ sein will?  

Weiterlesen …