BLOG / Volksfesttagebuch

Aug 16 2013

Thomas und Dominik sind leidenschaftliche "Kirmesfans". In Bayern sagt man "Volksfestnarrische" dazu. Doch nicht die Bierzelte und Partybands haben's ihnen angetan, sondern die Fahrgeschäfte, Buden und Schausteller.

Thomas ist darin "ein alter Hase". Er bereist das ganze Jahr über Volksfeste in ganz Deutschland, hat unermeßliches Know-How in allen Dingen um Fahrgeschäfte und Schaustellerfamilien. Viele Freundschaften begleiten ihn schon lange Jahre. Von ihm sind alle unsere Schausteller Reportagen, News und Hintergrundinfos.

Der junge Mann daneben ist Dominik, ein ...

Weiterlesen …

Aug 15 2013

Sicher habt Ihr die jungen, hübschen Damen schon mal in einem der Bierzelte entdeckt?!

Sie sind jeden abend für Euch unterwegs und fangen tolle Bilder von den Besuchern beim Feiern, Tanzen, Spaß haben ein. Sogar Junggesellen und -innenabschiede haben sie schon vor die Linse bekommen.

Freut Euch wenn Ihr sie seht, lasst' Euch fotografieren, natürlich alles kostenlos und am nächsten Tag seht Ihr die Bilder in unseren täglichen >>> Bildergalerien.

Was da alles für lustige Geschichten passieren ...

Weiterlesen …

Aug 14 2013

Einsame Herzen am Volksfest??? Das kann und soll nicht sein! Darum gibt's die Single-Couch! Hier kann man/frau Platz nehmen, sich fröhlich interviewen lassen und dabei auch gewinnen! Entweder ein einsames Herz erorbern oder einen der netten Preise von idowa.

Aber auch die, die sich schon gefunden haben, können hier zu Wort kommen. Auf der Liebes-Couch werden von Moderator Philipp Kuchler den Paaren die liebsten, lustigsten, innigsten Geschichten entlockt.

Die Single- und Liebes-Couch befindet sich ...

Weiterlesen …

Aug 13 2013

So, heut gehts scho weiter, und zwar mit der Kramer Caro, die Frau mit dem größten Herzen am Festplatz. Denn die Caro arbeitet bei Gaby's Leckereien und ist mitverantwortlich für die Lebkuchen-Herzen vor dem Stand.

Weiterlesen …

Aug 13 2013

Die Festwirte Krönner und Lechner hatten zum Spendenmontag für die Hochwasseropfer aufgerufen. Den ganzen Montag lang wurde von jeder verkauften Maß Bier und Radler 50 Cent gespendet. Von der Schloßbrauerei Irlbach wurde die Aktion zu Gunsten "Freude durch Helfen" unterstützt.

Ein Scheck von 6.000 Euro konnte von den beiden Festwirtsfamilien und der Brauerei Irlbach nun an H. Prof. Dr. Balle für "Freude durch Helfen" übergeben werden.

Weiterlesen …

Aug 12 2013

Über die verbleibenden Tage werden wir euch immer wieder Menschen vorstellen, de im Volksfest arbeiten. Denn, ganz ehrlich, was das Volksfest ausmacht, sind die Leute, die man auf dem Fest trifft. Und vor allem die, die unten arbeiten.

Den Anfang macht Stefan Hausharter, genannt "da Hausi", Barkeeper an der kleinen Bar im Krönner.

Weiterlesen …

Aug 12 2013

Servus! I bin die Straubine, mei Mo is da Gäubi, aber den hab' i gestern dahoam lassn, der war no a weng vom Vortag miad. Dafür war i (!) gestern abend beim Menzl! Eh klar, ohne Menzl is oafach koa Voiksfest, gell. Und i ko Eich sagn, es war a Fetzengaudi. Klar hat er an Defiliermarsch und d'Bayernhymne gschpuit. Aber am schenstn is "Schied ei, heit is Gäibodnfest" ... und i sag's Eich, i bin völlig ausgfippt Lächelnd

Wenn's es segn wollts:
>>> da hamma a Video für Eich ... schitt'ses Eich ei!

Aug 10 2013

Am Samstag auf'd Nacht ... da spürst in Straubing a ganz a bsonders Prickeln. A jeder macht si schee, a jeder ist hübsch, a jeder is guad drauf. Aufii auf's Radl, eini in Bus, obi auf's Volksfest. A guade Brotzeit, a kühle Maß, a Fetzenstimmung in de Zelte, an Sprizz an am Standl zum Abkühln, a Herzl für's Herzl und a wuide Fahrt mit am Karusell oder a ruhige Runden zum Ausschwinga ... des ois is so schee. Und wenn den ganzn Tag de Sonna scheint und die Nächte so lau san ... dann geht kann man einfach nach'm Volksfest no ned hoam geh ... sondern muaß no a bissl in Stod affi. Sooo schee kann's Lebn sei ... ned nur am Samstag auf'd Nacht Zwinkernd

Aug 08 2013

Heuer gabs zum 3. Mal ein Volksfest-Vorfreude-Tribünenfest und nachdem ich ja wirklich als "volksfestnarrisch" zu bezeichnen bin, war klar, daß ich da wieder dabeisein muß. Zwinkernd

Weiterlesen …

Aug 07 2013

Am Freitag startet er wieder, der wilde Wahnsinn, die fünfte Jahreszeit im Gäuboden, und das Paradies für einen Straubinger. Schon seit Wochen wird überlegt, was man heuer im Volksfest tragen soll. Tracht ist IN, und zwar mehr denn je. Aber Vorsicht, denn Tracht muss richtig getragen werden. Hier gibts Tipps, Tricks und No-Go's zum Trachteln am Gäubodenvolksfest

Weiterlesen …