Was kostet der Gäubodenvolksfest-Masskrug - wo kann man ihn kaufen?

Motiv 2016: Stadtturm und Gäubodenfest

Der auf 1.500 Stück limitierte steinerne Maßkrug
kostet 16,- Euro.

Erhältlich ist der Volksfestkrug:

  • bei allen Festwirten (Greindl, Krönner, Lechner, Nothaft, Reisinger, Weckmann, Wenisch)
  • den Volksfest-Lieferbrauereien (Arcobräu, Erl, Karmeliten, Röhrl, Schloßbrauerei Irlbach)
  • im Leserservice des Straubinger Tagblattes
  • im Amt für Tourismus


Der Erlös aus dem Krugverkauf der nächsten 3 Jahre wird an die Stadt Straubing gespendet zur Restaurierung des wertvollen Rathaus-Gobelins.

Straubinger Volksfest Sammlermaßkrug 2016

Am Samstag, den 30. April 2016 ab 10.00 Uhr fand mit einem kleinen Fest am Straubinger Theresienplatz die 2016er Volksfestkrugvorstellung statt. Man konnte den Krug dort vor Ort kaufen und ihn sich bei diesem Fest kostenlos mit Bier der Karmeliten Brauerei befüllen lassen. Für das leibliche Wohl und musikalische Umrahmung mit den Bläserfreunden Rain war bestens gesorgt.

Für 2016 schuf Künstler Johann Meier das Motiv für den begehrten Sammlerkrug zum Gäubodenvolksfest. Der Steinkrug zeigt den Straubinger Stadtturm, der heuer sein 700jähriges Bestehen feiert sowie volksfesttypische Utensilien.