Aug 04 2015

 Oh, wie glücklich könnten Schüler ihre Lehrer machen, wenn sie etwa Satzglieder oder Rechenoperatoren so sicher und schnell aufzählen könnten wie die Fahrgeschäfte am Volksfest! Diese kennen sie nämlich in- und auswendig: Von Top Spin, Happy Monster und Breakdance über Free Fall, Geisterhaus und Roll over bis hin zum eher altmodischen Kettenkarussell – jedes Kind kennt sie alle! Inklusive der jeweiligen Lage am Gelände!

Allerdings sind sie sich nicht einig, welches davon „am coolsten“ ist – bei der Fülle an Angeboten ist das auch kein Wunder! Ganz klar scheint allen aber trotzdem: Das Riesenrad nimmt eine Sonderstellung ein. Es gehört einfach dazu, zum „Voixfest“. Die einen fahren es gleich zu Beginn der fünften Jahreszeit, „dann sehe ich nämlich, was so geboten ist und wo ich unbedingt hin will“, die anderen erst am letzten Tag, „weil ich dann nochmal über die ganzen zehn Tage nachdenken und mich an alles erinnern kann.“

Und welche Erkenntnis ziehen nun die Lehrer aus alledem? Lernen muss Spaß machen, dann geht es ganz von selbst – vielleicht auch in der Schule!


So stellt Marcel sich das Volksfest bei Nacht vor ...

Felicia freut sich besonders auf Gabis Leckereien ...

 

Jonas läuft am liebsten am Volksfest herum ...

Zurück

Einen Kommentar schreiben