Volksfestkrug 2018 mit 800 Jahre Straubing Neustadt Motiv

Am Samstag, den 5. Mai 2018 fand von 10.00 bis 14.30 Uhr ein kleines Fest am Straubinger Theresienplatz zur Vorstellung des 2018er Volksfestkruges statt.

Man konnte den Krug dort vor Ort kaufen und ihn sich bei diesem Fest einnmal kostenlos mit Bier oder Radler von der Brauerei Erl befüllen lassen. Für das leibliche Wohl mit Leberkäs und Semmeln von Anton Nothaft sowie musikalische Umrahmung durch die Stadtkapelle Geiselhöring war bestens gesorgt.

Besonderes Motiv zum Stadtjubiläum

Künstlerin Madeleine Schollerer hat zum Anlass des Jubiläums "800 Jahre Gründung der Neustadt Straubing" ausgewählte Sehenswürdigkeiten grafisch im Kreis angeordnet, in der Mitte ist das Riesenrad als Volksfestmotiv das verbindende Element.

Was kostet der Gäubodenvolksfest-Masskrug - wo kann man ihn kaufen?

Der auf 1.300 Stück limitierte steinerne Maßkrug
kostet 16,- Euro.

Erhältlich ist der Volksfestkrug:

  • bei allen Festwirten (Greindl, Krönner, Lechner, Nothaft, Reisinger, Weckmann, Wenisch)
  • den Volksfest-Lieferbrauereien (Arcobräu, Erl, Karmeliten, Röhrl, Schloßbrauerei Irlbach)
  • im Leserservice des Straubinger Tagblattes
  • im Amt für Tourismus


Der Erlös aus dem Krugverkauf wird für kulturelle Zwecke an die Stadt Straubing gespendet.

Festwirte und Brauereien Inhaber und Vertreter