Wellenflug – Update 2017

Bei den Aufbauarbeiten auf dem Volksfest in Neuburg an der Donau fiel uns wieder der bekannte Wellenflieger der Stranninger/Sgraja GbR bekannt vom Straubinger Gäubodenvolksfest auf. Die 16 oberen Bilder an der Dachkante bekamen einen neuen, speziellen und besonders strapazierfesten Lack aufgetragen, wodurch die Bilder jetzt noch tiefer und lebendiger wirken.

Der neue Lack lässt auch die plastische Dekoration frischer erscheinen und glänzt besonders bei Sonneneinstrahlung sehr intensiv. Andreas Petzenhauser vom FarbKontor Bayern aus Natternberg bei Deggendorf führte die Lackierung aus und die Arbeit kann sich wirklich sehen lassen. Die Bilder der Dachkante erscheinen nun wie einst neu aus den Werkstätten der Zierer Karussell- und Spezialmaschinenbau.

Aufgrund der sehr gut ausgeführten Lackierung will Eigentümer Jürgen Sgraja nächstes Jahr auch noch die anderen Bilder mit dem Speziallack überziehen und versiegeln lassen.

Und auch die in die Jahre gekommene Kugel als zentraler Abschluss auf der Krone wurde neu ersetzt und erstrahlt nun ebenfalls frisch lackiert in glänzendem Gold des 1972/73 erbauten Wellenfliegers.

Nächster Platz ist dann schon das Straubinger Gäubodenvolksfest. Danach ist der Wellenflieger noch auf der Regensburger Herbstdult, sowie dem Münchner Oktoberfest 2017 zu bestaunen.

Mehr Infos auch auf: www.wellenflug-stranninger.de

-------------------------------------------
Text: Thomas Schmid, Bilder: Thomas Schmid und Felix Sonnleitner
Texterstellung: Juli 2017